Bericht Zuchtschau 2018



 

 

 

Die Landesgruppe Schleswig-Holstein traf sich am 12. August  2018 um 10 Uhr zu ihrer diesjährigen Zuchtschau am „Dörpshuus“ in Schalkholz.

Nicht nur die Hundeführer der gemeldeten Hunde waren gekommen, sondern auch viele Züchter, die sich über  das Zucht-Niveau informieren wollten.

Als Zuchtwertrichterin konnte Frau Gisela Hochfeld , wie auch  in den letzten Jahren, gewonnen werden.

 

 

Gemeldet und anwesend  waren 17 Hunde mit ihren Führern, davon 3 in der Jugendklasse Hündinnen, 8 in der Altersklasse Rüden und 6 in der Altersklasse Hündinnen.

Bewertet wurden die Großen Münsterländer in Form- und Haarwert von Gisela Hochfeld und von dem neu gewählten  Zuchtwart  Jens Krohn. Hierfür ein herzliches Dankeschön!

 

Sieger Altersklasse Rüden

 

1.Platz    Ludger Hansen mit seinem Rüden  Asko vom Polshof

 

2. Platz  Mathias Voß mit seinem Rüden  Flynt von Bätjers- Braake 

 

3.Platz   Kristin Horn mit ihrem Rüden Cody vom Hellgrund

 

Sieger Altersklasse Hündinnen

 

1.Platz    Ferdinand Claußen mit seiner Hündin Baja vom Tieben See

 

2. Platz   Andreas Lorenzen mit seiner Hündin Kira vom Donnersberg

 

3.Platz    Maren Rolfs mit  der Hündin Blanka vom Tieben See

 

Sieger Jugendklasse Hündinnen

 

1.Platz    Thomas Steffens mit seiner Hündin Anka vom tiefen Vehn

 

2.Platz    Stefan Sengelken mit seiner Hündin Aila vom Hof Schröder

 

3. Platz   Ole Nagel mit seiner Hündin Abby vom Oestricher Holz

 

Dank der guten Vorbereitung und Unterstützung vieler Helfer war es mal wieder eine gelungene Veranstaltung. Vielen Dank!

 

Die genauen Ergebnisse sind der Rangliste zu entnehmen.

 

Zuchtschauleitung

Jens Krohn, Birkenweg 2, 24632 Heidmoor, Tel.: 04192/85489


Zuchtschaugelände

"Dörpshus" am Sportplatz, Hauptstr. 30, 25782 Schalkholz, Tel.: 04838/217


Anmeldung bei

Katrin Volkert, im Gemeindehaus 1. Stock


Beginn

10:00 Uhr


Beurteilung

Jüngstenklasse: 6 bis 9 Monate

Jugendklasse: 9 Monate bis 14 Monate

Altersklasse (Offene,- Gebrauchsklasse): > 15 Monate



Eindrücke 2018