Aktuelles 2014 / VJP



Ergebnisse zur Verbandsjugendprüfung am 26.04.2014

 

Unsere diesjährige Jugendsuche (VJP) war mit 18 angetretenen Hunden mehr als gut angenommen. Als Gäste waren 3 KlM, 1 DK und 1 DL mit von der Partie. Die meißten Gespanne waren jedoch Große Münsterländer aus der Zucht unserer Landesgruppe.

 

So waren 6 Hunde aus dem A-Wurf vom Wattenmeer, Züchter: Jan Carstensen aus 25938 Alkersum und 5 Hunde aus dem E-Wurf von Lilienthal, Züchter: Dr. Peter Engel aus 24232 Lilienthal dabei. Auch 2 Hunde aus dem C-Wurf des Zwingers von der Kuhle, Züchter: Hermann Malekaitis aus 25335 Neuendorf hatten sich auf den Weg nach Schalkholz gemacht.

 

Bei bestem Wetter - fast schon zu trocken für eine solche Prüfung - ging es in die Reviere, die allesamt in der Marsch lagen. Dort fanden die Teilnehmer eine Traum-Kulisse vor: blauer Himmel mit strahlendem Sonnenschein, blühender Raps, gelber Löwenzahn und ein heiteres Tummeln - unser Bundesland zeigte sich in allen Farben und von der schönsten Seite!

 

An dieser Stelle möchten wir ein herzliches Dankeschön für die Bereitstellung sowie an die Revierführer los werden. Ganz besonders zu erwähnen sei hier unser Vorstandsmitglied Johann-Wilhelm Thedens, der die Organisation dafür übernahm.

 

Nicht nur die Laune, auch der Niederwildbesatz war in allen Revieren sehr gut, so dass alle Hunde mehrfach getestet und die Prüfung zügig durchgeführt werden konnte.

 

Am Ende standen herausragende Ergebnisse auf der Zensurentafel:

Alle 18 Gespanne konnten diese Prüfung positiv abschließen, keiner blieb dabei unter 60 Punkten. Ganze 16 Gespanne haben die Prüfung sogar mit 70 oder mehr Punkten beendet. Wahnsinn!

 

Am meißten Lächeln hatte der GM-Rüde Elvis von Lilienthal mit seinem Führer Hans Thiedemann aus 25782 Schalkholz. Der Rüde überzeugte mit stolzen 74 Punkten.

 

Platz 2 ging an den Wurfbruder Eicko von Lilienthal und Uwe-Jens Paulsen aus 21358 Dahlen mit tollen 73 Punkten.

 

Ebenso wunderbar lief es für den GM-Rüden Alex vom Wattenmeer und Regina Pierdzig, die aus 91338 Igensdorf die weiteste Anfahrt in Kauf nahmen.

 

Der GM-Rüde Carlo von der Kuhle mit Züchter und Führer Hermann Malekaitis aus 25335 Neuendorf schloss die Prüfung nicht nur mit 72 Punkten ab, sondern sicherte sich zudem das Armbruster Haltabzeichen (AH).

 

Die weiteren detaillierteren Ergebnisse entnehmen Sie bitte der Rangliste.

Download
VJP Rangliste 26.04.2014 / Schalkholz
VJP-Rangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.8 KB

Eindrücke von der VJP: