Aktuelles 2015 / VGP & VPS



Ergebnisse zur Verbandsgebrauchsprüfung und Verbandsprüfung nach dem Schuss am 17./18.10.2015

 

Nach zwei überaus erfolgreiche, aber verregneten Prüfungstagen stehen die Sieger fest.

Von 13 angetretenen Gespanne haben 10 erfolgreich abschneiden können.

Unsere VGP hatten wir mit Tagfährte ausgeschrieben. Demnach sollte auch hier der Suchensieger ermittelt werden. Dennoch haben wir auch drei Gespanne mit Übernachtfährte angenommen. Außerdem hatten wir in diesem Jahr auch eine Anmeldung für unsere VPS.

Bei unserer VGP mit Tagfährte sammelte die DD-Hündin Betty vom Kudener Clev mit Marco Schmied aus Gaushorn die meisten Punkte und sicherte sich damit den Suchensieg und den begehrten Wanderpreis, die Saufeder sowie den Ministerbecher mit

303 Punkten im I. Preis.

Bei der VGP mit Übernachtfährte überzeugte die GM-Hündin Biene von der Kuhle

mit Daniela-Y. Hering aus Weddingstedt mit 336 Punkten im I. Preis.


Der Wanderpreis für die "Beste Schweißarbeit" ging an diesem Tag an das Gespann Arthus vom Tieben See mit Sönke Schlicht. Der junge GM-Rüde lies sich auch bei größter Verleitung mit Wildkontakt nicht von der Fährte abbringen und brachte seinen Führer sicher zum Stück.

Allen Gespannen gratulieren wir und viel Waidmannsheil für die kommenden Jagden.


Download
VGP-TF Rangliste 17./18.10.2015 / Schalkholz
Rangliste VGP 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.6 KB
Download
VGP -ÜF Rangliste 17./18.10.2015 / Schalkholz
Rangliste VGP ÜF 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.2 KB

Eindrücke von der VGP & VPS: